DATENSCHUTZINFORMATION

Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten

1. Verantwortlicher
Remstal-Getränke-Depot
Getränkevertrieb
Oberer Wasen 27
73630 Remshalden-Geradstetten.
Inhaber: Herrn Werner Majer
2. Kategorien personenbezogener Daten
Folgende Kategorien personenbezogener Daten können im Einzelfall Gegenstand der Erhebung und Verarbeitung sein: Name, Vorname, Anschrift, E-Mail-Adresse Telefonnummer, Faxnummer, Geburtsdatum, Bankverbindung, Identifikations- und Vertragsdaten. Absatzzahlen, Steuernummer, GLN, Geburtsort, Staats-angehörigkeit, Legitimationsdaten (z.B. Daten aus Ausweisdokumenten), Authentifikationsdaten (z.B. Unterschriftenabgleich), Namen und Kontaktdaten von Ansprechpartnern von Unternehmen Registerdaten, Lieferdaten, Kommunikationsdaten, Kommunikationsinhalte Verhaltensinformationen, Bonitätsinformationen, Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Grundbuchauszüge, Eintragungen in Handels- und Vereinsregistern, Daten aus Medieninhalten).

Zudem nehmen wir Dienste folgender Auskunfteien in Anspruch:
• Creditreform
• Schufa

3. Kategorien von der Verarbeitung Betroffener
Betroffen sein können von der Verarbeitung unter anderem: Kunden. Lieferanten Mitarbeiter, Gesellschafter, Interessenten, Bewerber, Mitarbeiter von Unternehmen Vereinen, Verbänden oder Kooperationspartnern, Behördenmitarbeiter, Rechtsanwälte, Ärzte. Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Sicherheitengeber.

4. Zwecke der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt im Rahmen der Geschäftsbeziehung zu unseren Geschäftspartnern zu Zwecken der eindeutigen Identifizierung, zur Anbahnung Durchführung und Abwicklung von Verträgen, zur Bewertung von Bonität und Sicherheiten, zur Erstellung von Abrechnungen und Gutschriften, zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu Zwecken der Datensicherheit, im Interesse einer umfassenden Kundenbetreuung, zur Kommunikation mit Geschäftspartnern und Behörden, zur Durchführung elektronischen Geschäftsverkehrs, für das Gewährleistungs-management, im Rahmen der Produktbeobachtung und Beobachtung im Rahmen der Produkthaftung. zum Schutz lebenswichtiger Interessen, zur Erfüllung steuerlicher und handelsrechtlicher Verpflichtungen, im Rahmen der Gestellung von Sicherheiten.

5. Rechtsgrundlagen

Die Verarbeitung erfolgt dabei unter den folgenden Voraussetzungen:

• Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben (Art. 6 Abs. 1 lit a. DSGVO);
b. die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO);
c. die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO);
d. die Verarbeitung ist erforderlich, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen (Art. 6 Abs. 1 Iit. d DSGVO);
e. die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO);
f. die Verarbeitung ist im Rahmen einer zulässigen Zweckänderung nach Art. 6 Abs. 4 DSGVO zulässig.

Im Rahmen der Wahrnehmung berechtigter Interessen oder solcher von Dritten verarbeiten wir personenbezogene Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO insbesondere zu folgenden Zwecken:

Datenaustausch mit Auskunfteien zur Ermittlung der Bonität, für Werbung - soweit der Datennutzung für diesen Zweck nicht widersprochen wurde - für die Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei Rechtsstreitigkeiten, zur Auftragsverarbeitung, für die Entscheidung über Maßnahmen zur Unternehmenssteuerung lind Weiterentwicklung von Dienstleistungen oder Produkten.

6. Datenempfänger
Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Personen Zugriff auf personenbezogene Daten, die die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen benötigen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen erhalten gegebenenfalls zu diesen Zwecken personenbezogene Daten. Dies können Unternehmen aus den Bereichen IT-Dienstleistungen, Abrechnungswesen, Logistik, Finanzbranche, Druckdienstleistungen, Telekommunikation, Inkasso, Beratung, Vertriebsunterstützung, Marketing und Anschriftenermittlung sein. Es können daher Empfänger personenbezogener Daten sein: Wirtschaftsprüfer, Berater, Rechtsanwälte, Werbeagenturen, Lagerhalter, Spediteure, Schanktechniker und sonstige Lieferanten und Dienstleister. bei Miet- und Pachtverträgen gegebenenfalls Vermieter und Verpächter, Kreditinstitute, Behörden. Weitere Datenempfänger können solche Stellen sein. für die eine Einwilligung zur Datenweiterleitung vorliegt.
Im Einzelfall lassen wir personenbezogene Daten dabei von Dienstleistern im europäischen Wirtschaftsraum verarbeiten auf Grundlage der hierfür geltenden Vorschriften der Art. 28 ff DSGVO (z.B. Getränkedaten GmbH, "GEDAT")). Diese Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Die Dienstleister werden diese Daten nicht an Dritte weitergeben, sondern sie nach Vertragserfüllung und dem Ablauf gesetzlicher Speicherfristen löschen, soweit Sie nicht in eine darüber hinausgehende Speicherung eingewilligt haben.
Eine Weitergabe personenbezogener Daten in Drittstaaten außerhalb der EU zum Zwecke der Auftragsverarbeitung (Art. 28 DSGVO) erfolgt ausschließlich auf Basis geeigneter Garantien. wie z.B. einen Abschluss von Verträgen nach den EU-Standardvertragsklauseln.

7. Dauer der Datenspeicherung
Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung. Diese umfasst sowohl den Zeitraum seit Anbahnung bis zur Abwicklung des Vertrages. Wir unterliegen zudem gesetzlichen Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten, die sich aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO) ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung und Dokumentation betragen bis zu zehn Jahre seit dem Ende der Geschäftsbeziehung. Maßgebend für die Speicherdauer sind auch die gesetzlichen Verjährungsfristen, die sich nach den §§ 195 ff BGB richten und in der Regel drei Jahre. in Einzelfällen aber auch bis zu 30 Jahren betragen können

8. Ihre Datenschutzrechte
Sie haben jederzeit das Recht von uns Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO). Dies betrifft auch die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden sowie den Zweck der Speicherung. Zudem haben Sie das Recht, unter den Voraussetzungen des Art. 16 DSGVO die Berichtigung und/oder die Löschung nach Art. 17 DSGVO und (oder unter den Voraussetzungen der Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Sofern bei uns personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert sind, können Sie unter den Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO die Übertragung der von Ihnen bereitgestellten Daten an einen anderen Anbieter verlangen. Unter den Voraussetzungen der Art. 21 DSGVO können Sie der Datenverarbeitung aus Gründen. die sich aus einer besonderen Situation ergeben, widersprechen.

9. Kontakt / Beschwerden
Bei Informationswünschen, Auskunftsanfragen, Widerrufsanliegen oder Widersprüchen zur Datenspeicherung oder -verarbeitung richten Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Zudem haben Sie die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Datenschutz-
aufsichtsbehörde über datenschutzrechtliche Sachverhalte zu beschweren.

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart
Königstraße 10a, 70173 Stuttgart
Tel.: 0711/61 55 41 – 0
Fax: 0711/61 55 41 – 15
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de
Internet: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

Kontakt

Remstal Getränke Depot
Oberer Wasen 27
73630 Remshalden

fon. 07151 / 97 910 0
fax. 07151 / 97 910 33
info@remstal-getraenke.de